Der Oberbürgermeister der Hansestadt Rostock teilt mit

Ab sofort bleiben die Sportstätten der Hanse- und Universitätsstadt Rostock entsprechend der neuen Verordnung der Landesregierung Corona-LVO M-V vom 15.12.2020 bis auf weiteres geschlossen.Die neue Corona-Verordnung des Landes, die zum 16. Dezember in Kraft tritt, sieht entsprechende Änderungen der bisherigen gesonderten Regelungen für den Kinder- und Jugendsport vor. Der Sportbetrieb (Training, Spiel und Wettkampf) ist damit in allen Sportarten und Altersklassen im Freizeit- und Amateurbereich sowohl im Outdoor- als auch im Indoor-Bereich bis zum 10. Januar 2021 ausgesetzt.