22.04.2020 - Der Landesschützenverband teilt mit

das Präsidium des Landesschützenverbandes Mecklenburg-Vorpommern gibt bekannt, dass die Wettkampfsaison 2020 für beendet erklärt wird. Das betrifft alle Landeswettbewerbe, wie die Landesmeisterschaften (Bogen, Kugel, Flinte), MV-Cup, Rangliste und das Landeskönigsschießen.

Das Präsidium hat mit dieser Entscheidung eine klare und verbindliche Aussage formuliert, um Spekulationen und Unsicherheiten bei seinen Mitgliedern und organisierten Sportschützen zu vermeiden. Auch sind sich die Verantwortlichen im Verbandspräsidium darüber im Klaren, dass dies für uns Alle eine sehr ernüchternde und unschöne Entscheidung im Sinne der sportlichen Aktivitäten ist.